Innovative Gütertransport- und Entladungslösungen

In Štětí, ca. 40 Kilometer nördlich von Prag, betreibt Mondi eine der größten Papierfabriken in Europa. Bereits seit 2005 erfolgt der Hackgut-Transport für das Werk mittels Innofreight Ganzzügen in Verbindung mit mobilen Entladestaplern. Im Frühjahr 2018 wurde am Firmengelände eine neue stationäre Entladeanlage schlüsselfertig übergeben. Drei Ganzzüge pro Tag werden hier von nur einem Arbeiter abgefertigt.

Die stationären Entladeanlagen von Innofreight gewähren einen hohen Automatisierungsgrad, verbunden mit kürzeren Entladezeiten und verringertem Personalaufwand. Dadurch trägt Innofreight beispielsweise beim Hackgut- und Holztransport maßgeblich dazu bei, diese Transporte (wieder) auf die Bahn zu verlagern.

Vollautomatische Probenentnahme

Entladung und Verschub der WoodTainer XXL (mit 46 m³) und WoodTainerXXXL (mit 57 m³), innovative Container für Schüttgut, erfolgen per Knopfdruck mit Entladezeiten von rund 2 Minuten pro Container, und auch die Hackgut-Probenentnahme läuft vollautomatisch ab. Die Proben sind notwendig, um den Wassergehalt des Holzes bestimmen und so die Ladung nach Atro-Tonnen verrechnen zu können.

Die WoodTainer XXL in Kombination mit der neuen Entladestation ermöglichen Mondi erhebliche Mengensteigerungen bei der Anlieferung, verbunden mit einer höheren Arbeitssicherheit bei gleichzeitiger Reduktion der operativen Kosten. Und was vielleicht noch wichtiger ist: Durch das attraktive Gesamtsystem konnte Innofreight gemeinsam mit ČD Cargo den Verkehr von der Straße weg auf die Schiene bringen. Die Anrainer in Štětí freuen sich über 30.000 eingesparte LKW-Fuhren pro Jahr.

Wie funktioniert das genau?

Wie die Entladeeinrichtung im Detail funktioniert, sehen sie in folgendem Video:

Mit diesem innovativen System und der Kombination aus Wagen und der neu entwickelten stationären Entladestation konnte eine erhebliche Mengensteigerung bei höherer Arbeitssicherheit und gleichzeitig geringeren operativen Kosten (Betriebsmittel, Instandhaltung, usw.) und kürzeren Entladezeiten erreicht werden. Der gemeinsame Weg von Innofreight und Mondi geht weiter: Es gibt bereits Überlegungen für die vollautomatische Entladung.

Über Innofreight

Logo InnofreightInnofreight ist ein innovatives Bahntechnologieunternehmen, das europaweit tätig ist und modulare Logistiksysteme für den Schienengüterverkehr entwickelt. Gemeinsam mit KundInnen aus vielen Branchen entwickelte Innofreight ein innovatives Plattformkonzept, bei dem Waggon und Aufbau getrennt sind und zeichnet sich durch den Betrieb innovativer Waggons, Container und Entladesysteme aus. In den 17 Jahren des Bestehens sind zahlreiche Innovationen entstanden. Eine dieser Innovationen ist die stationäre Entladeanlage. Sie ist kosteneffizient, bietet Arbeits-, Prozess- und Versorgungssicherheit das ganze Jahr über und ist auf dem neuesten Stand der Technik.

Hinweis: Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine bezahlte Anzeige. Die Informationen wurden von Innofreight Solutions GmbH zur Verfügung gestellt. Das Bild- und Videomaterial steht im Eigentum von Innofreight.

Teilen

Schreibe einen Kommentar