Beschreibung

Die Kabelkreuzungsschwelle wurde von DENA entwickelt und bietet die innovative und kostengünstige Möglichkeit, um Strom-, Signal- und Kommunikationskabel individuell einzusetzen und lässt sich ohne Probleme in das Schotterbett einbauen. Gewicht und Größe sind einer von der Bahn üblich eingesetzten Regelschwelle aus Stahl nachempfunden. Somit kann die Schwelle als kreuzender Kabelkanal je nach Anforderung im geraden Gleis, in Gleisbögen oder in Weichenbereichen individuell eingesetzt werden.

Durch den Einbau von Kabelkreuzungsschwellen lässt sich eine extreme Reduzierung des Aufwandes beim Einbau und Verlegung von Kabeln erreichen. Gleichzeitig bietet die Verwendung von Kabelschachtschwellen Sicherheit und nachhaltigen Schutz gegen Witterungseinflüsse und Instandhaltungsarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt und im Produktfolder.

Das Unternehmen DENA Stahlbau GmbH & Co. KG verfügt über alle notwendigen Zertifikate für qualitativ hochwertige und einsetzbare Produkte, insbesonders über das DB Zertifikat HPQSchweißwerk Klasse 2 nach DB AG RiLi 826.1021 sowie QS ISO 9001, ISO 14001.

Preisinformation: Auf Anfrage

Bilder

Kontaktdaten

DENA Stahlbau GmbH & Co. KG
Adresse: Siemensstrasse 10, 49086 Osnabrück, Deutschland
Kontakt: Sebastian Schaap