Die Prosoft Süd Consulting GmbH bietet für digitales Eisenbahninfrastruktur- und Terminalmanagement eine intelligente IT-Lösung an. Das web-basierende Tool „dRAM“ (Digital Rail Asset Management, www.dram.at) ist eine effiziente und kostengünstige Unterstützung für Manager und Verantwortliche von Anschluss- und Nebenbahnen sowie Industrieverladeterminals, Bahnhöfen und Stützpunkten. Es erleichtert deren komplexe Aufgaben wie Anlagendokumentation, Wartung & Instandhaltung, Echtzeitortung, Kapazitätsmanagement, Informationsaustausch mit internen und externen Beteiligten, Vermessung und mehr.

Die grundlegenden Features von dRAM sind:

  • Erstellung eines digitalen Modelles der Gleisinfrastruktur (Gleise und Weichen)
  • Jederzeit erweiterbar mit Signaleinrichtungen, sonstigen Einbauten und Anlagenkomponenten
  • Skalierbar von Einzel(abstell-)gleis bis Großanlage (Industrie- Verschiebebahnhof, Stützpunkt oder Hafenterminal)Zentraler Zugang über gesicherte Web-Schnittstelle
  • Grafisch orientierte Useroberfläche, reine Web-Lösung, sofort einsatzbereit, keine Client-Installation und keine eigene In-House IT-Infrastruktur nötig
  • Kollaborationsplattform für die automatische Bereitstellung von Staus Informationen an Partner und Kunden
  • Verschiedene Ausgaben (Gleisplanskizze nach ON4920,3, etc.), gleisgenaue Ortungsangaben
  • Selektives User/Zugriffskonzept und bereichsübergreifende Kollaborationsmöglichkeiten
  • Hochgenaue Einmessung mittels dGNSS (Option)
  • Gleisneigungsvermessung mittels GNSS ohne Betriebsstörung
  • Module:
    • Dokumentenarchiv für Betriebsdokumente, Notizen und Handlungsanweisungen
    • Wartungsplanung und -durchführung
    • Anlagenstatus / Kapazität
    • Statistik
    • Gleiszustandsprotokollierung (Neigung)
    • Echtzeit-Modul

 

 

Kontaktdaten

Prosoft Süd Consulting GmbH – Digitales Eisenbahninfrastruktur- und Terminalmanagement
Adresse: Steinergasse 11 / 5e, 1230 Wien, Österreich